Innere Kind Harmonisierung

„Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit“!  

Dieses Zitat, das sowohl Erich Kästner als auch Milton Erickson zugesprochen wird, spiegelt eine der Grundaussagen in der Hinwendung zum inneren Kind sehr gut wider.

Einerseits wird dabei angestrebt, das positive Erleben, die eigene Ursprünglichkeit aus der Kindheit ins Bewusstsein zu heben und als Ressource zu erkennen.

Anderseits wird versucht im „Hier und Jetzt“ die emotionale Zuwendung, die in der Kindheit gefehlt hat, sich selbst eigenständig zu geben und psychische Verletzungen aus der Kindheit zu heilen.

 

Die Hinwendung zum Inneren Kind ist ein zentrales Element meiner therapeutischen Begleitung. Aufbauend auf den Grundlagen nach John Bradshaw habe ich in den letzten 15 Jahren das Konzept der Reintegration des inneren Kindes durch meine eigenen Forschungen und Erfahrungen enorm erweitern können. Ich bin sehr dankbar für diese wundervolle Arbeit, die für alle, die sich darauf einlassen können, zu einer schnellen Verbesserung der eigenen Lebensqualität und Lebensfreude führen kann.

 

Das Ziel dieser Therapie ist, eine liebevolle innere Verbindung zwischen dem Inneren Kind und dem Erwachsenen herzustellen, um falsche, unzureichende Glaubens- und Lebensmuster zu erkennen, Probleme selbstverantwortlich und selbstkompetent zu lösen sowie den liebevollen Umgang mit sich selbst und anderen zu unterstützen.

 

Darüber hinaus ist es ein Weg um wieder Zugang zu den tiefen Quellen der Freude, Wahrnehmung und Intuition zu erlangen.

Rose Gruner

Rose Gruner Coaching, Naturheilkunde & Yoga
Waxensteinstraße 62B
86163 Augsburg

 

Rufen Sie einfach an!

0821 64493 0821 64493

 

Oder schicken Sie mir eine E-Mail. Die Adresse finden Sie auf meiner Kontaktseite.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis